oder Vishuddha-Chakra (Vishuddhi = reinigen)

Das fünfte Chakra ist das Halschakra. Es liegt auf Höhe des Kehlkopfes und ist nach vorne und nach unten geöffnet. Das Halschakra verbindet uns mit der Energie der Wahrheit, Kommunikation und des Ausdrucks.

Ein freier Energiefluss durch ein geöffnetes Halschakra bringt also folgende Qualitäten in unser Leben: Gute Kommunikationsfähigkeit, Ehrlichkeit, Ausdrucksfähigkeit, schöne Stimme, Musikalität

Ist das Halschakra blockiert, kann dies zu folgenden Problemen führen:

Körperlich: Halsschmerzen, Heiserkeit, Probleme im Mundbereich

Geistig: Sprachstörungen, Ausdrucksschwierigkeiten, Angst die eigene Meinung zu vertreten

Hilfsmittel zur Stimulation:

Aromen: Eukalyptus, Kampfer, Pfefferminze, römische Kamille, Manuka
Kräuter: Pfefferminze, Huflattich, Salbei
Steine: blauer Aquamarin, Chalcedon
Farbe: blau

Weitere Chakren

WurzelchakraSakralchakraSolarplexus ChakraHerzchakraStirnchakraKronenchakra